Meer, Wellen ... I


Himmel und Meer

 

Beide sind blau. Goethe nennt Blau ein "reizendes Nichts".

Dieses "reizende Nichts" hat jedoch eine Wirkung auf unsere Sinne:

der Himmel führt in die Weite, das Meer in die Ferne.

 

Beide sind grenzenlos.



Bild1a2.jpg               Bild1a3.jpg

   30 x 40 cm                                   40 x 50 cm 

Öl


Bild1a6.jpg                Bild1a7.jpg

50 x 60 cm                                             30 x 50 cm

Öl, Spachteltechnik


Bild1a4.jpg         Bild1a5.jpg        Bild1a8.jpg

50 x 60 cm                                            60 x 60 cm                                               60 x 60 cm

Motiv / Öl gekratzt / gewischt


 Bild1a9.jpg                Bild1b.jpg

         Detail                                           Tanz der Wellen

100 x 120 cm

Motiv / Öl von Leinwand gekratzt


Bild1b0.jpg

Nostalgie

90 x 90 cm

Öl


Bild1b01.jpg

90 x 90 cm

Öl, gekratzt


Bild1b02.jpg

90 x 90 cm

Öl, gekratzt


Bild1b03.jpg

Perlen der See II

80 x 100 cm

Öl


Bild1b1.jpg

Perspektive    

40 x 40 cm 

Motiv / Öl von Leinwand gekratzt


Bild1b3.jpg                 Bild1c.jpg

  60 x 90 cm                                60 x 120 cm

Motiv / Öl von Leinwand gekratzt 


Bild3.jpg

40 x 50 cm

Öl, Motiv von Leinwand gekratzt

 


Bild3a.jpg

60 x90 cm

Öl, Motiv von Leinwand gekratzt


Bild3b.jpg

74 x 80 cm

Öl 


Bild4.jpg

60 x 90 cm

Öl, Motiv von Leinwand gewischt

 


Bild5.jpg

Wasser

40 x 40 cm

Öl, Motiv von Leinwand gewischt